top of page
Suche
  • AutorenbildPure Foundation

Gemeinsam für den Nachwuchssport: Pure auf dem DSC Festival

Ldsetzte Woche waren wir Teil des 2. DSC Festivals im Freizeitpark Oskarshausen. Neben der Möglichkeit, viele begeisterte Kinder mit ihren Eltern zu treffen und unsere Arbeit vorzustellen, haben wir auch eine besondere Aktion mitgebracht.

Pure Foundation Gründerin Maria im Interview mit Jan Riedel vom DSC.
Maria im Interview mit Jan Riedel vom DSC

Der Dresdner Sportclub (DSC) ist wohl einer der bekanntesten Vereine Dresdens. Vor allem im 20. Jahrhundert haben die Athlet:innen und Teams des DSC beeindruckende Erfolge erzielen können. Aber auch heute noch bringt er große Talente hervor, wie zum Beispiel die Volleyball-Damenmannschaft, die zu den besten Teams in Deutschland zählt. Der DSC bietet ein breites Spektrum an Sportarten für Jung und Alt: von Fußball über Radsport, Schwimmen und Turnen bis hin zu Gewichtheben, Rodeln und vielem mehr.


Auch der Nachwuchssport spielt im DSC eine wichtige Rolle. Das wurde in diesem Jahr wieder beim DSC-Fest in Oskarshausen gefeiert. Das Sommerfest bot viele Erlebnisse und Attraktionen – mit Kettenkarussell, Anschiebebahn, Infoständen, Spielen und einem Meet&Greet war für jeden etwas dabei.


Auch wir waren auf dem DSC Fest vertreten. An unserem Stand konnten die Besucher:innen mehr über unsere Arbeit erfahren und außerdem mit etwas Glück bei unserer Tombola tolle Gewinne ergattern. Der Erlös der Tombola kommt der Nachwuchsarbeit des DSC zugute. An dieser Stelle vielen Dank an Oskarshausen für die Unterstützung!


Die Pure Foundation war beim DSC Festival mit einer Tombola vertreten. Die Einnahmen wurden an den DSC gespendet.

Unser persönliches Highlight war allerdings ein anderes: Maria durfte auf der Bühne unseren Pure Sports Empowerment Fund vorstellen. Mit diesem Fonds wollen wir Kindern eine Vereinsmitgliedschaft ermöglichen, die sich das sonst nicht leisten könnten.


Wir hoffen, dass die kleinen und großen Besucher:innen des DSC Festivals noch lange an diesen Tag zurück denken – und dass wir gemeinsam vermitteln konnten, wie wichtig der Vereinssport für alle ist.

19 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page